mm Group Sales & Marketing

Slide background

Pop-up-Store

Pop-up-Stores – Urbane Retail-Lösungen, die neugierig machen

Etablierte Einkaufscenter und fest definierte Ladenflächen sind für viele Konsumenten heute nicht die Orte, an denen echte „Shopping-Lust“ aufkommt. Der Einkauf in den für sie bekannten und etablierten Läden ist vielmehr liebgewonnene Routine. Auf der Suche nach dem Besonderen und dem „Event“ rund um den Einkauf von Lifestyle- und Mode-Produkten werden anspruchsvolle Käufer immer öfter bei sogenannten „Pop-up-Stores“ fündig. Geöffnet sind sie in der Regel nur für wenige Tage oder Wochen und befinden sich Mitten in der City oder auch fernab der bekannten Locations. Was fast alle Pop-up-Stores verbindet: Die temporären Verkaufsräume bieten neben zahlreichen Besonderheiten immer auch den Reiz des „Besonderen“, des „nur kurzzeitig Verfügbaren“. Wenn die Geschäfte auftauchen, spricht sich dies per Mundpropaganda herum – und zieht meist genau die Zielgruppen an, die sich ein solcher Store erhofft. Mit ihren guerilla-mäßig eröffneten Ladenlokalen ziehen dabei nicht nur etablierte Einzel- und Onlinehändler, sondern auch Start-Ups verschiedenster Branchen neugierige Kunden an. Als umfassender Dienstleister im Bereich der mobilen Kommunikation gehören Pop-up-Stores zu unseren Stärken. So unterstützen wir das Marketing und den Verkauf zahlreicher Unternehmen aus dem In- und Ausland unter anderem mit begehbaren Trailern, die als Ladengeschäft fast überall „aufpoppen“ können. Doch nicht nur der Einzelhandel, der auf diese Weise zum Einkaufen animiert – auch zahlreiche Dienstleistungsunternehmen nutzen die Vorteile, per „Pop-up“ über ihre Angebote zu informieren.

Pop-up Store

Galerie

Pop-up Store

Pop-up Store

Pop-up Store

Pop-up Store

© 2016 by mm Group Sales & Marketing