mm Group Sales & Marketing

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

News

Drei Floats für die Loveparade

Ein kleiner Rückblick: Im Sommer fand die Loveparade „direkt vor unserer Haustür“ – nämlich in Dortmund – statt. Drei der Floats, die am 19. Juli 2008 den Ravern dort mächtig einheizten, stammten aus unserer Produktion.
Zwei davon gehörten zu den längsten und breitesten, die bei der diesjährigen Loveparade im Einsatz waren. Dazu haben wir die zulässige Maximallänge von 24 Metern voll ausgeschöpft. Außerdem verfügten unsere Floats über extrem leistungsstarke Soundanlagen, die bis zu 120 Dezibel erreichen können. Für die passende Optik waren die Trucks außerdem mit professionellen Lichtanlagen ausgestattet.

Gezogen wurden die Floats von zwei ganz besonderen Trucks, nämlich den „eleMMent“-Zugmaschinen im futuristischen Colani Design. Eines der Modelle war aus der 2004er-Generation, eines wurde erst in diesem Frühjahr fertig gestellt.

Unter den drei gebauten Floats befand sich darüber hinaus ein doppelstöckiger Paradeauflieger, der bereits auf den Christopher Street Days in Berlin, Köln und Karlsruhe mitgefahren ist. Bei der Dortmunder Loveparade war es der einzige Doppelstock-Paradeauflieger.

© 2016 by mm Group Sales & Marketing