mm Group Sales & Marketing

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

News

INTERNATIONAL SERVICE CHECK auf Tour durch Deutschland

Die erste große Roadshow in der dreizehnjährigen Firmengeschichte von INTERNATIONAL SERVICE CHECK (ISC) ist zu Ende. Vom 20. bis 30. April tourte das ISC-Infomobil quer durch Deutschland und machte in insgesamt zehn Städten Halt. Für die Menschen vor Ort war der Mystery-Shopping-Anbieter im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nah. Das Infomobil stand auf so prominenten Plätzen wie dem Domshof in Bremen, dem Alexanderplatz in Berlin, dem Augustusplatz in Leipzig oder dem Friedensplatz in Bonn.

Das Resümee der ersten ISC-Roadshow fällt ausnahmslos positiv aus. Reinhold Auer, Gründer und Präsident von INTERNATIONAL SERVICE CHECK, zeigt sich in seinem Fazit nach zehn abwechslungsreichen Tagen sehr zufrieden: „ISC hat als erster Mystery-Shopping-Anbieter in Deutschland überhaupt so eine tolle Tour konzipiert und umgesetzt.”
An jedem Standort waren eine sympathische ISC-Hostess sowie unterschiedliche Künstler wie Clowns, Akrobaten, Zauberer, Stelzenläufer, Walk Acts, Straßenmusikanten und Pantomime mit an Bord. Viele von ihnen waren bereits für Eckart Witzigmann, den Cirque du Soleil oder den Circus Roncalli tätig.

Die Tour kann wohl als bisher einzigartig in Deutschlands Mystery-Shopping-Branche sowie Marktforschungsszene angesehen werden. Freudig gestimmt hat den ISC vor allem die Tatsache, dass neben schon registrierten Service-Checkern und bestehenden Kunden auch mehrere tausend interessierte Menschen das Infomobil besuchten. Sie wollten mehr über das Unternehmen erfahren und sich oftmals gleich vor Ort als neue Testkunden registrieren.

© 2016 by mm Group Sales & Marketing