mm Group Sales & Marketing

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

News

Unser „Colani Truck“ sagt „Merhaba Türkiye” im Herzen Istanbuls

Vor zwei Jahren wurden die ersten Schritte in Richtung Naher Osten unternommen. Nach ausführlicher Marktforschung, diversen Meetings mit potenziellen Kunden und Werbeagenturen erweiterten wir im April 2009 unser weltweites Vertriebsnetz: Mit einer Niederlassung im Instanbuler Stadtteil Mecidiyeköy, dem Zentrum der türkischen Wirtschaft. Grund dafür waren die zahlreichen Anfragen und das große wirtschaftliche Wachstumspotenzial des Landes.

Durch die Einzigartigkeit und Vielseitigkeit unserer Fahrzeuge eröffnen wir unseren türkischen Kunden und Agenturen ganz neue Möglichkeiten. Das erkannte die Türkische Telekom/TTnet sofort. Im Mai 2009 setzten wir gemeinsam ein landesweites Projekt um – die jährlich im Frühjahr stattfindende „FiesTTa” Universitäts-Roadshow. Mit unserem Konzept und unserer MMpro-Zugmaschine erreichten wir in zehn Städten erstmals die 100.000-Besuchermarke. In unserem Auflieger SST wurden die Besucher über die neuesten Möglichkeiten der „TTnet Welt” informiert und konnten sich an Laptops und Bildschirmen interaktiv von den Produkten und Möglichkeiten überzeugen.

Durch den Erfolg des TTnet-Projekts wurde unter anderem das Bauunternehmen Dumankaya auf uns aufmerksam, das zu den größten und bekanntesten des Landes gehört. Gemeinsam verwirklichten wir ein mobiles Verkaufsoffice mit dem Ziel, potenziellen Kunden die modernen Hightech-Bauten des Unternehmens näherzubringen. Für das Projekt designten wir einen speziellen Innenraum des „Dumankaya Mobils”. Hier konnten sich die Kunden des Unternehmens an zahlreichen Laptops und Touchscreens über das Unternehmen informieren und wurden aus der Bordküche mit Speisen und Getränken versorgt.

Die 32-tägige Roadshow startete mit einem Pressecocktail im „Çırağan Palast” und machte dabei an den angesagtesten Locations Istanbuls Halt. Ein weiterer Zwischenstopp wurde auf der Technologiemesse CeBIT eingelegt, die alljährlich auch in Istanbul stattfindet. Nicht zuletzt aufgrund des außergewöhnlichen Hightech-Designs des eingesetzten Trucks gelang es Dumankaya, als erstes Bauunternehmen an dieser Messe teilzunehmen. Den 120.000 Besuchern, die die CeBIT an den fünf Messetagen besuchten, wurde vor Ort einiges geboten. Und das „Dumankaya Mobil” dabei mit Abstand der meistbesuchte und meistfotografierte Stand der gesamten Veranstaltung. Presse und Medien sowie Messeleitung erklärten das Mobil zum Gesicht der CeBIT Istanbul 2009. Damit wurden die Erwartungen des Bauunternehmens mehr als übertroffen und eine Fortsetzung in 2010 ist zu erwarten.

Durch das Projekt erhielten wir mehr als 70 Roadshow-Anfragen unterschiedlichster namhafter Marken. Viele von ihnen möchten mit uns im Rahmen von „Europas Kulturhauptstadt 2010” Projekte in Angriff nehmen.

© 2016 by mm Group Sales & Marketing